Logo Martina Prinz

Patienteninformation

Erster Termin

Zu Beginn der ersten Therapieeinheit erstelle ich mit Ihnen gemeinsam Ihre persönliche Krankengeschichte (Anamnese) - dieses Gespräch dauert etwa 10 min! Im Anschluss daran wird ein Körperstatus gemacht, d.h. der Körper wird in Ruhe und Bewegung getestet, um Veränderungen so präzise wie möglich zu erfassen. Erst jetzt beginnt die Therapie.

Befunde

Damit ich mir ein möglichst komplexes Bild Ihrer Beschwerden machen kann, bitte ich Sie, zum ersten Termin Befunde (Röntgen, CT, MRT, Blutbefunde, OP-Bericht, Knochendichte, HNO, …), wenn vorhanden, mitzubringen.

Behandlungsdauer

Die erste Behandlung dauert 60 min, die darauf folgenden variieren zwischen 50 und 60 min. Wie oft und in welchen Abständen weitere Therapien festgesetzt werden, hängt natürlich sehr von Ihren Beschwerden ab. Grundsätzlich kann man aber mit 3 – 4 Folgeterminen rechnen, die im Abstand zwischen 1 und 4 Wochen liegen können.

Überweisung und Bewilligung

Die Überweisung zur Physiotherapie erfolgt über Ihre/Ihren Ärztin/Arzt. Sie bekommen einen Verordnungsschein mit Ihrer Diagnose für 10x Physiotherpie à 45 min / 10x Teilmassage à 15 min. Dieser Schein muss bei der Krankenkasse bewilligt werden und wird dann am Ende der Therapie mit meiner Honorarnote eingereicht. Die Kostenrückerstattung erfragen Sie bitte bei der jeweiligen Krankenkasse. Osteopathische Behandlungen werden von den Krankenkassen nicht unterstützt. Einige Zusatzversicherungen übernehmen jedoch die Behandlungskosten.

Therapiekosten

Eine Therapieeinheit kostet € 90,- und ist jedes Mal bar zu begleichen.

Versäumte Termine

Falls Sie einen Termin nicht einhalten können, benachrichtigen Sie mich bitte spätestens 24 Stunden vorher. Damit geben Sie mir die Möglichkeit, AkutpatientInnen kurzfristig eine Behandlung anbieten zu können. Nicht fristgerecht abgesagte Termine müssen von mir in Rechnung gestellt werden.